Der Alternativlose

Es ist ein Stich ins Herz der deutschen Autoindustrie: Im März wurden laut Kraftfahrtbundesamt 2.224 Tesla Model 3 neu zugelassen. Die Limousine ist das meistverkaufte Elektroauto. Sowieso. Aber es kommt auch dem Audi A4 (5.584 Exemplare), dem 3er BMW (4.014) und der Mercedes C-Klasse (4.941) viel näher, als es den Favoriten der Flottenbetreiber lieb sein […]

Electric City Jungle

Der Welpenschutz ist vorbei. Batterie-elektrische Autos müssen auch im Winter beweisen, dass sie ohne Abstriche funktionsfähig sind. Der Hyundai Kona EV bringt die Voraussetzungen dafür mit: Der Testwagen hat die optionale Batterie mit 64 statt 39,2 Kilowattstunden (kWh) Energiegehalt und einen 150 Kilowatt (kW) starken Elektromotor. Ab der mittleren Style-Ausstattung (42.500 Euro) ist eine stromsparende […]

Auf dem richtigen Weg

Alles Murks, außer bei Tesla: Die Ladeinfrastruktur für Batterie-elektrische Autos ist ein Chaos aus Steckern, Tarifen und Identifikationskarten. Das zumindest ist das Klischee. Was daran stimmt ist, dass das Netzwerk der Supercharger von Tesla perfekt funktioniert. Elon Musk hat das Vorbild geschaffen, an dem sich die anderen orientieren. Neu ist, dass die Ladesäulen für alle […]

Der Erstwagen

Viel hilft viel. Der Opel Ampera-e beweist mit einer Batteriekapazität von 60 Kilowattstunden (kWh), dass ein großer elektrochemischer Speicher den Alltag leichter macht. Er übertrifft die Konkurrenten im Kompaktsegment deutlich. Zum Vergleich: Der Nissan Leaf hat 40 kWh, der Volkswagen e-Golf 36 kWh und der Hyundai Ioniq 28 kWh. Das Mehr beim Opel hat zum […]

Der Agilste

Beim BMW i3S werde ich subjektiv: Kein Batterie-elektrisches Auto bereitet mir so viel Freude am Fahren. Mit dem Zusatz S bekommt die Agilität einen weiteren Schub. Das liegt nicht an der von 125 auf 135 kW gestiegenen Motorleistung. Es ist die neue Traktionskontrolle, die mit einer 50-mal schnelleren Regelung aus engen Kurven oder bei nasser […]

Einfach Laden

Plug & Charge ist das Ziel: Wer 2020 mit einem Batterie-elektrischen Auto von A nach B fahren will, bekommt im Navigationssystem die Schnell-Ladesäulen entlang der Route angezeigt. Der Fahrer hält an, stöpselt den standardisierten Stecker ein, und der Rest funktioniert automatisch: Der Strom wird freigeschaltet, weil die Authentifizierung per Software erfolgt. Und die Rechnung für […]

Laden = Tanken

80 Prozent in 15 Minuten. Der erste Batterie-elektrische Porsche, als Serienversion des Mission E für 2019 erwartet, wird schneller laden als alle Konkurrenten. Voraussetzung im Auto ist eine auf 800 Volt umgestellte Fahrzeugarchitektur. Für die Infrastrukturseite hat die Porsche Engineering GmbH eine Ladesäule entwickelt, die im August auf dem Gelände des Zentrums Berlin-Adlershof in Betrieb […]

Der Beste?!

„Sie dürfen nicht auf dem Ladeplatz parken!“ Ein Mann rennt auf mich zu. Er hat nicht erkannt, dass der e-Golf ein Batterie-elektrisches Auto ist. Seine Gesichtszüge hellen sich augenblicklich auf, als er das Kabel in meiner Hand sieht: „Sehr gut, sehr gut – wir wollen hier bessere Luft atmen.“ Es ist die einzige Situation auf […]

Eichrecht? Kein Problem!

Ein Liter Superbenzin kostet 1,29 Euro. Die Autofahrer kennen den aktuellen Preis genau. Und sie sind es gewohnt, in dieser Volumeneinheit zu rechnen. Sie tanken den Sprit, bezahlen an der Kasse und können sicher sein, für ihr Geld die korrekte Menge zu bekommen – die Zapfsäulen werden regelmäßig vom Eichamt geprüft. Diese transparente und nachvollziehbare […]

Auf Samtpfoten

Viel Platz für den Motor. Wenig für den Rest. Die Proportionen eines Jaguar XK, E-Type oder XJ-S waren verschwenderisch. Mit dem Batterie-elektrischen i-Pace kehrt die Marke dieses Verhältnis ins Gegenteil: Der Jaguar hat mit 2,99 Meter drei Zentimeter mehr Radstand als ein Tesla Model S. Aber insgesamt ist er nur 4,68 Meter lang – das […]

Der Sparsamste

Ein Rekord, nicht weniger: Bei Tempo 130 – gemessen per GPS, denn der Tacho zeigt dabei 135 km/h an – verbraucht der Hyundai Ioniq electric 18,7 kWh Strom. Erhoben auf der Autobahn A1 von Hamburg nach Bremen, jeweils drei Auffahrten hin und wieder zurück, um topografische Unterschiede auszugleichen. Zwar waren die Bedingungen optimal. Windstille, 15 […]

Die Ladeverhinderer

Die Angstzone beginnt unterhalb von zehn Kilometern Restreichweite. Dann werden auch gestandene Besitzer von Batterie-elektrischen Autos langsam nervös – zumindest, wenn sie gerade auf die öffentliche Ladeinfrastruktur angewiesen sind. Die Erfahrung zeigt: Der Zugang zum Strom ist manchmal unmöglich und oft erschwert. Das ist ärgerlich, und außerdem ist es überflüssig. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit zählen […]

Der Anfang vom Ende des Ladeelends

Es ist, als hätte jemand einen roten Knopf gedrückt. Einen Buzzer, der mit einem plärrenden Ton das Signal gibt: Jetzt geht es los. Nachdem Tank & Rast mit dem Aufbau von Schnell-Ladestationen an allen 400 Autobahnstandorten begonnen hat, folgt nun der nächste große Schritt zur Verbesserung der Infrastruktur für Batterie-elektrische Autos – das Bundesverkehrsministerium (BMVI) […]

Kleinlader

Abschalten! Was Peter Lustig zum Schluss seiner Kindersendung „Löwenzahn“ geraten hat, empfehle ich für das künstliche Fahrgeräusch des Volkswagen e-Up: Der e-Sound (155 Euro Aufpreis) erinnert an das Dreizylindertrommeln der konventionellen Up-Modelle, und zu laut ist er außen auch. Nach der Deaktivierung aber ist Stille. Jetzt ist der Batterie-elektrische Kleinwagen in seinem Element. Der e-Up […]

Strom in Massen

Wie muss die Ladeinfrastruktur für Batterie-elektrische Autos gestaltet sein, wenn am ersten Tag der Schulferien tausende Familien gleichzeitig in den Skiurlaub starten, bei Kälte, über die Autobahn und mit viel Gepäck? Mit dieser Frage habe ich mich an die für Journalisten üblichen Stellen gewandt. An Forschungsinstitute, an Verbände und Hersteller. Normalerweise bekomme ich als Antwort […]

Der Problem-Korridor

„Ich hab noch einen Koffer in Berlin, deswegen muss ich nächstens wieder hin!“ Das Sehnsuchtslied lässt mich ratlos zurück, denn auch mich, den Autoren dieses Beitrags, zieht es immer wieder von Hamburg aus in die Hauptstadt. Zum Beispiel zu Peter Schwierz, dem Chefredakteur von ELECTRIVE. Das Problem: Der Korridor zwischen den beiden größten deutschen Metropolen […]

Raste und lade!

Versprechen aus Wirtschaft und Politik können misstrauisch machen. In der Welt der Batterie-elektrischen Autos zählen die Taten, nicht die Ankündigungen. Tank & Rast jedenfalls, Verpächter und Verwalter fast aller ehemals staatlichen Autobahnraststätten, setzt eine Ansage aus dem September 2015 konsequent um: In Kooperation mit dem Bundesverkehrsministerium erhält jeder der 400 Standorte bis Ende 2017 eine […]

Trans-Europa-Express

Eine Absichtserklärung. Mehr ist die Mitteilung der Autokonzerne BMW Group, Daimler AG, Ford Motor Company und Volkswagen AG zum Aufbau einer europaweiten Ladeinfrastruktur für Elektroautos vorerst nicht. Ab 2017 und bis 2020 sollen extrem leistungsstarke 350 kW-Säulen an 400 Standorten fertiggestellt sein. Und an jedem dieser Punkte, die sich entlang der wichtigsten Verkehrsachsen befinden sollen, […]

Ultra-Strom

„RIP“ ist bei Spöttern die Abkürzung für die drei Ursachen des schleppenden Verkaufs Batterie-elektrischer Autos: Reichweite, Infrastruktur, Preis. Diese Faktoren müssen besser werden. Jüngstes Beispiel für den Fortschritt beim „I“ ist das Projekt Ultra-E: Entlang einer mehr als 1.100 Kilometer langen Strecke von Amsterdam über Brüssel, Stuttgart, München und Wien bis nach Graz werden 25 […]

Koreas leiser Kracher

Ein neuer Konkurrent unter den Batterie-elektrischen Autos ist da: Der Hyundai Ioniq electric. Wir begrüßen ihn herzlich, weil die Auswahl bei den BEVs weiter viel zu gering ist und jede Erweiterung Applaus verdient. Und wir freuen uns, sagen zu können: Der Ioniq electric ist richtig gut geworden. In sich stimmig, sparsam und qualitativ solide zeigt […]

Schnelles E-Netz

Es ist höchste Zeit: Jetzt, wo die Prämie der Bundesregierung und der Hersteller den Kauf eines Batterie-elektrischen Autos um 4.000 Euro vergünstigt, muss die Infrastruktur verbessert werden. Und zwar schnell. Das ist auch das Stichwort für FAST-E . Das zur Hälfte von der Europäischen Union finanzierte Infrastrukturprojekt soll endlich der Durchbruch für ein funktionierendes und […]

Supercharge me!

Die Wow-Rufe bei der Präsentation des Tesla Model 3 sind verstummt. Jetzt beginnt die Arbeit. Der kalifornische Hersteller muss das Versprechen, für das nahezu 400.000 Interessierte eine Anzahlung geleistet haben, in die Tat umsetzen. Eine der Fragen, die Tesla klären muss, ist die nach dem Preis an den so genannten Superchargern: Was zahlen die Kunden […]

Tschüss, Chademo?!

Es gibt Dinge in der elektromobilen Welt, die versteht da draußen niemand. Zum Beispiel, warum in der Europäischen Union drei DC-Ladesysteme konkurrieren, die nicht kompatibel sind. Innerhalb der Community der Stromfans aber kennen wir das ermüdende Gerangel und das Hickhack. Vor allem das zwischen Chademo und CCS. Wer setzt sich durch? Frischen Wind bekommt die […]

Irrsinnig elektrisch

Rauf auf 350 Kilowatt Ladeleistung. Das ist eins der erklärte Hauptziele des Vereins Charging Initiative Interface, abgekürzt CharIN. Hinter CharIN stehen wichtige Namen: Die Automarken Audi, BMW, Daimler, Ford, Opel, Porsche und Volkswagen. Die Hersteller von Steckern Mennekes und Phoenix Contact. Der TÜV Süd und neuerdings auch der Infrastrukturanbieter ABB. Sie alle wollen eins: mit noch […]

Deutsches Superladen

Reichweite? Zu gering. Zwangspause beim Laden? Zu lang. Das Kernproblem des Batterie-elektrischen Autos ist die mangelhafte Flexibilität. Die freie Entscheidung zum sofortigen Losfahren aber gehört zur Idee des Autos an sich. Um die Schwäche der Stromfahrzeuge zu mildern, kündigen deutsche Unternehmen zwei wesentliche Verbesserungen an. Zum einen, so sagt es Bosch, wird bis 2020 die […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben