Die Hardware-Nachrüstung kommt

Es sei „erbärmlich“, dass Volkswagen von der Hardware-Nachrüstung von Diesel-Pkw abrate. Axel Koblitz, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) kritisiert den Wolfsburger Konzern und unterstellt, die Argumente wären vorgeschoben. Schließlich sei der Einbau von Abgasreinigungstechnik seit langer Zeit üblich, wie Katalysator und Partikelfilter zeigten. Der Auslöser für die Warnung von Volkswagen vor einer Hardware-Nachrüstung war das […]

Wir Selbstvergifter

Die größte Gefahr, die von Stickoxidemissionen aus Dieselmotoren ausgeht, sind Fahrverbote und Wertverlust. Diesen Eindruck jedenfalls erweckt die öffentliche Diskussion. Statt ums liebe Geld könnten sich die Autofahrer aber auch um die gesundheitsschädlichen Abgase kümmern, die sie einatmen: Die Universität Heidelberg hat jetzt gemessen, wie hoch die Belastung für die Insassen ist. Also für diejenigen, […]

Wer bezahlt?

Städte dürfen Fahrverbote verhängen. Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig hätte nicht klarer sein können: Eine einheitliche Regelung für die Republik ist nicht notwendig. Die Kommunen können selbstständig handeln. Und auch eine Vorlage beim Europäischen Gerichtshof ist nicht notwendig. Nur die Verhältnismäßigkeit müsse gewahrt bleiben, heißt es. Was das konkret im Alltag bedeutet, ist schwer […]

Dieselkrise

Die Kurve der Neuzulassungen stürzt ab: Wurden im Dezember 2016 noch 45 Prozent aller Pkw mit Dieselmotor an den Kunden übergeben, waren es ein Jahr später nur 33 Prozent. Menschen mit Lust am Untergang prophezeien dem Selbstzünder inzwischen ein schnelles Ende. Wahrscheinlicher aber ist, dass sich eine Entwicklung fortsetzt, die seit vielen Jahren absehbar ist: […]

Porsche, elektrisch

„Das letzte Auto, das gebaut wird, wird ein Sportwagen sein.“ So hat es Ferry Porsche gesagt. Der Sohn des Firmengründers war davon überzeugt, dass die Fahrfreude elementar für den Erfolg der Marke ist. Wann seine Prognose eintritt, ist unklar. Sicher dagegen ist, dass Porsche und die Kunden des Herstellers sich stückweise vom Dieselmotor abwenden. Zu […]

Zum e-SUV verpflichtet

3,0 Liter Diesel cheating case. So nennt das California Air Resources Board (CARB) den neusten Fall bei Volkswagen. Die Gerichte des mit 40 Millionen Einwohnern bevölkerungsreichsten US-Bundesstaats haben mit der Volkswagen Group einen Vergleich geschlossen. Ein Settlement, wie es auf Englisch heißt oder in der Juristensprache: Ein Consent Decree. Anders als bei den Vierzylinder-Dieselmotoren mit […]

Was Dieselgate bewirkt hat

18 Milliarden US-Dollar. Es war ein Freitagabend, an dem die Laufbänder der Nachrichtensender die immense Strafandrohung verkündeten: Volkswagen – eigentlich gerade damit beschäftigt, sich auf der IAA in Frankfurt selbst zu feiern – hatte die Abgasmessungen von Autos mit Dieselmotor illegal manipuliert. Sobald die TDIs vom Prüfstand auf die Straße rollten, kam aus dem Auspuff […]

Chemiefabrik im Auspuff

Die Unsicherheit ist da. Wer ein Auto kaufen will, hat bei der Antriebswahl bisher vor allem gerechnet: Amortisiert sich der Mehrpreis für den Dieselmotor? Je größer das Fahrzeug und je höher die Jahresfahrleistung, desto häufiger lautete die Antwort: Ja, ich nehme den Selbstzünder. Inzwischen aber ist zum Zahlenspiel die Sorge vorm Wertverlust aufgrund schärferer Emissionslimits […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben