Kurs-Korrektur

Ein Supertanker ist schwer zu steuern. Der Mineralölkonzern Royal Dutch Shell ähnelt diesem Schiffstyp: Mit einem Jahresumsatz von fast 200 Milliarden Euro gehört das Unternehmen zu den größten der Welt. Und Kurskorrekturen wirken sich nur langsam aus. Umso auffälliger ist, dass Shell die eigene Kraftstoffstrategie leicht modifiziert. Shell wird zum Vollsortimenter – und steckt damit […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben